Homesitting

Sie sind längere Zeit im Urlaub oder auf Geschäftsreise?
Lassen Sie Ihr Haus nicht alleine, wir bietet Ihnen Betreuung und Sicherheit.

Vertrauen

Haushüten ist Vertrauenssache. Deshalb nehmen wir rechtzeitig vor Ihrer Abreise Kontakt mit Ihnen auf um ein Kennenlernen durchzuführen und zu besprechen was zu erledigen und zu beachten ist. 

Sicherheit

Durch die regelmäßige Anwesenheit eines Haushüters bleibt das Heim im Schein bewohnt – es wirkt nicht verwaist und kommt daher für einen Einbrecher nicht in Frage.

Pflege

Zum Haushüten gehört die Pflege Ihres Heims. Dazu zählen Pflanzen gießen, Post leeren, nach der Haustechnik schauen.
Weiteres auf Anfrage.

Haustiere

An Hand einer ins Detail gehenden Tierbetreuungs-Checkliste wird festgehalten, wie das Tier zu betreuen und zu versorgen ist.

Wichtiges

Was passiert, wenn mal etwas zu Bruch geht?

Als behördlich zugelassene Dienstleistungsagentur haben wir für unsere Haushüter eine Betriebshaftpflicht- und eine Unfallversicherung abgeschlossen. Diese kommen für den Schaden auf, falls trotz aller Vorsicht einmal etwas zu Bruch gehen sollte oder sich ein Unfallereignet.

20% Steuerbonus.

Haushüten gilt als haushaltsnahe Dienstleistung. Sie erhalten eine den Steuervorschriften entsprechende Rechnung. können 20 Prozent der Kosten, maximal 4.000 Euro jährlich, von der Steuerschuld abgezogen werden.

 
 

Kosten

Objektbetreuung (Grundtätigkeit)

Obhut on Haus/Wohnung und Garten  gemäß vereinbarter Checkliste.

Tierbetreuung

Hund, Katze, Kleintieren (Vogel, Kanninchen, Fisch-Aquarium etc.)

Vorstellung des Mitarbeiters

Kennlerngespäch und Ausarbeitung der Checklisten.

Fahrtkosten

Folgt.

Büro-Betreuung

Folgt.

Feiertagszuschlag

Kennlerngespäch und Ausarbeitung der Checklisten.